11.03.2013 - Aktuelles aus den Centren

SOS-Expertenworkshop

Das Konsortium des BMU-Verbundprojekts SOS lädt am 19. März 2013 zum Expertenworkshop “Notfallversorgung Offshore“ nach Berlin ein. Der Workshop ist der erste von insgesamt drei geplanten Veranstaltungen. Gemeinsam mit dem Expertenkreis, bestehend aus Windparkbetreibern, Medizinern, Verantwortlichen für die Notfallrettung auf See, maritimen Dienstleistern und Vertretern von Forschungsprojekten, sollen zentrale Barrieren in der aktuellen Notfallversorgung bestimmt und die Ursachen dafür identifiziert werden. Im Zentrum steht die Frage nach dem Potenzial von telemedizinischer Unterstützung und notwendigen Voraussetzungen dafür. Eingeleitet wird der Workshop durch einen Impulsvortrag von Statoil zur Umsetzung der telemedizinischen Versorgung auf Ölplattformen in der Nordsee.

Kontakt:

Dr. med. Martin Schultz

Leiter TMCC

Charité – Universitätsmedizin Berlin

CharitéCentrum Diagnostische und präventive Labormedizin CC 5

Telemedizincentrum Charité (TMCC)

Postadresse:

Reinickendorfer Str. 61 | Haus 10

13347 Berlin

t: +49 30 450 536 037

f: +49 30 450 7 536 222



zurück zur Übersicht

Weitere Nachrichten

...aus der Charité finden Sie im Pressebereich.